mYinsanity entlässt ihr CS:GO Team

Seit anfangs Jahr hatten wir unser CS:GO Team rund um Christophe „DkH“ Tharin unter Vertrag. Diverse Gründe zwingen uns nun dazu den Vertrag mit unserem Team fristlos aufzulösen. Unser Team konnte während der Zeit unter uns diverse Erfolge wie den Sieg am EEvent Burgdorf sowie die Qualifikation für die Skillklasse 1 der Prefire Liga feiern.
mYinsanity bedauert es sehr, dass es uns nicht weiter möglich ist mit unserem Team zu arbeiten, wünscht ihnen aber alles gute in der Zukunft.

Statement Adrian „ScooTer“ Gerber – General Manager mYi.Switzerland

„Es ist sehr schade das wir uns von unserem CS:GO Team trennen müssen, wir konnten viele Erfolge feiern und hatten immer ein gutes Verhältnis. Wir hatten grosses Vertrauen in unseren Captain, umso erstaunter waren wir als wir erfuhren das sie nicht nur die Regeln der Prefire League sondern auch unser Vertrauen missbrauchten. Wir bedauern es sehr das wir nicht länger mit unserem Team arbeiten können, die Umstände zwingen uns jedoch dazu.

Wir sind weiterhin sehr an der Schweizer CS:GO Szene interessiert und es wird sicherlich nicht das letzte mal gewesen sein das man von uns gehört hat …“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anal