mYinsanity heisst SAE Institute als neuen Overwatch Sponsor willkommen!

Es freut uns unglaublich, das SAE Institute als neuen Sponsor von mYinsanity verkünden zu dürfen!
Als Bildungsinstitut für digitale Medien war das SAE Institute als eine der ersten nicht endemischen Brands in der Schweizer Esports Szene aktiv, zum Beispiel durch das Anbieten von Esports Workshops und regelmässigen Auftritten an Events wie der Suisse Toy.
Nun unterstützt es mit dem Overwatch Team von mYinsanity erstmals eine Schweizer Esports Organisation.

Unser Head of Marketing Manuel „Helder“ Oberholzer ist begeistert über die Partnerschaft:

'Als Aussteller der SwitzerLAN 2015 durfte ich das SAE Institute erstmals in der Schweizer Esports Szene begrüssen. Seither habe ich ihr Engagement und unsere Zusammenarbeit immer sehr geschätzt. Umso mehr freue ich mich, das SAE Institute nun bei mYinsanity begrüssen zu dürfen. Als Sponsor des Overwatch Teams gibt es unserer Organisation die Möglichkeit die Athleten noch intensiver zu unterstützen und neue Erfolge anzustreben. Ausserdem planen wir Synergien zwischen den zwei Brands zu nutzen und mit mYinsanity die verschiedenen Aktivitäten des SAE Institutes zu anzureichern. Herzlichen Dank!'

Auch Björn Schmelter, Verantwortlicher für Sales & Marketing beim SAE Institute, freut sich auf die Zusammenarbeit mit mYinsanity:

Als Ausbildungsstätte für Game Design, Game Art & 3D Animation und anderen Fachbereichen der modernen Medien sind wir natürlich daran interessiert, dass die e-Sport Szene auch in der Schweiz auf ein neues Niveau gehoben wird. Overwatch entspricht dabei was Teamgeist, Kreativität und Spass am Spiel betrifft genau unserer Philosophie und wir freuen uns jetzt schon auf viele spannende Matches und Turniere!

Über das SAE Institute

Das SAE Institute wurde 1976 in Australien gegründet und hat sich seitdem zum weltweit größten, branchenorientierten kreativen Medienpädagogen mit 54 Standorten in 26 Ländern entwickelt.

Das 1990 gegründete SAE Institute Zürich richtet sich seither vor allem auf die Bedürfnisse und Eigenheiten der Schweizer Medienlandschaft aus. Wir bieten mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Spiele-Entwicklung, Film, Animation, Audio und Web).

Neben Diplom- und Bachelorausbildungen (welche in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex Universität angeboten werden) können am SAE Institute Zürich auch diverse Weiterbildungskurse und kostenlose Workshops absolviert werden. (Weitere Informationen dazu unter www.sae.ch)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.