IeSF Qualifier 2017 Preview

Auch dieses Jahr ist es wieder so weit; Die ‚International e-Sports Federation’ trägt zum neunten Mal eine Weltmeisterschaft aus. Stattfinden wird dieser Event vom 8.-12. November in Busan, Korea, wo sich auch das IeSF Headquarter befindet. Spieler aus aller Welt können sich in den Klassikern League of Legends, Counter-Strike: Globale Offensive sowie Tekken 7 messen.

Selbstverständlich möchte sich auch die Schweiz den Wettkampf um den Weltmeistertitel nicht entgehen lassen. In mehreren Qualifier können sich Teams und Spieler landesweit behaupten. Dem Gewinner gebührt die Ehre, die Schweiz an der WM in Korea zu repräsentieren.
Sowohl für League of Legends, als auch für Counter-Strike wird es zwei Online-Qualifier geben. Der jeweils Erste findet am 23. Juli und der jeweils Zweite am 30. Juli statt. Die besten Teams dieser Online-Begegnungen dürfen anschliessend am 6. August in den eStudios in Zürich um den Sieg kämpfen.
Der Tekken 7 Qualifier wird offline ausgetragen und findet am 12. August in der Markthalle in Burgdorf (BE) statt.

Auch mYinsanity wird sich in den Wettbewerb um die Aufgabe als Repräsentant der Schweiz stürzen. Sowohl in League of Legends, als auch in Tekken 7 werden wir vertreten sein.
Auf der Rift nehmen es unter Anderem einige neue Gesichter für mYinsanity mit der nationalen Konkurrenz auf:

Silvan „sioser“ Loser
Nikola „greenfire“ Dimovic
Tony „vango“ Tinguely
Marco „polo“ Buchholz
Fabian „lordmonty“ Loosli

Wir haben den Captain des LOL-Teams, Greenfire, über seine Erwartung an den IeSF Qualifier gefragt:

'Wir sind sehr gespannt auf den ersten Qualifier diesen Sonntag. In den letzten Wochen konnten wir mit unserem neuen Lineup intensiv trainieren und haben einige Scrims gespielt. Wir sind zuversichtlich gegen alle unsere Gegner ein gutes Spiel zeigen zu können und werden unser Bestes geben!'

In Tekken 7 wird Mathieu „KiraKira“ Nguyen unter der mYi Flagge antreten. Erst kürzlich hat er die Schweiz an der EVO in Las Vegas vertreten und gegen 1286 Teilnehmer den phänomenalen 49. Rang erreicht.

Unser CS:GO Team, welches zur Zeit in diversen Ligen sehr erfolgreich spielt, wird bedauerlicherweise nicht teilnehmen können, da nicht alle Spieler über den benötigten Schweizer Pass verfügen.

Wir wünschen unseren Spielern alles Gute und viel Erfolg!

Verfolgt die Turniere live auf Twitch!
Regelmässige News und Updates sind auf unserer Facebookseite und Twitter zu finden.
Für weitere Informationen zu den Qualifiern und der World Championship in Korea besucht doch Prefire, oder die offizielle IeSF Homepage.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.