mYinsanity begrüsst Remo Bügler!

Vor kurzem hat unser Hearthstone Team Verstärkung durch Remo “Ray” Bügler erhalten!

Schon seit Jahren ist Ray begeisterter Kartenspieler, sammelte er doch viel Erfahrung in der Turnierszene von Magic: The Gathering. Zeitlich zum offiziellen Release von Hearthstone hat ihn sein Bruder und Starcraft 2 Spieler Fabian “Zervas” Bügler, auf Hearthstone aufmerksam gemacht.

Aber am besten ich lasse Ray sich gleich selbst vorstellen…

Hi, ich bin Remo 'ray' Bügler, wohne in Münchwilen TG (Ostschweiz) und bin 26 Jahre alt. Ich bin für die Produktentwicklung in einem namhaften Schweizer Unternehmen tätig, studiere Teilzeit Marketing an einer privaten Hochschule und spiele natürlich mit Leib und Seele Hearthstone. Auch wenn nicht immer! Ich glaube meine längste Pause war rund 3 Monate. Aber ich habe wieder zum Spiel zurück gefunden – dem Standard Format sei Dank.

…seine Faszination mit dem Spiel…

Für mich ist die Einführung des Standard Formats und der kontinuierlich rotierenden Kartenauswahl, das was das Spiel so unglaublich dynamisch, interessant und flexibel macht. Und genau das ist es, was mich an Hearthstone fasziniert. Meinen Spielstil würde ich als sehr kalkuliert und mathematisch-orientiert bezeichnen. Das bedeutet, dass ich bereits beim Deckbuilding schon eine sehr methodische Herangehensweise besitze. Perfekte Manakurven, konsistente Draws und diverse Karten- und Deckstatistiken sind im Fokus. Aber auch innerhalb einer Partie verlasse ich mich auf darauf die beste mathematischen Lösung zu jeder Spielsituation finden zu können.

…und wie er zu uns gefunden hat.

Ich habe schon viel positives von mYi gehört, da mein Bruder Zervas schon länger bei mYi dabei ist. Als ich die Ausschreibung von mYi gesehen habe, wusste ich sofort - da musst du dich bewerben! Ausserdem finde ich es super, wie mYi die Schweizer Szene unterstützt und fördert, denn für mich selbst ist es das Ziel zu den Top Schweizer Hearthstone Spielern zu gehören und die Community von innen zu unterstützen, wo auch immer ich kann. Längerfristig möchte ich jedoch nicht nur national, sondern auch international tätig sein. Wir werden sehen, was die Zukunft so bringt. Ich arbeite aber hart daran und bin überzeugt, dass dieses Jahr ein starkes und gutes Jahr für mich sein wird.
Auch wir von mYinsanity und das ganze Hearthstone Team möchten Ray ganz herzlich Willkommen in unserer Crew heissen! Es freut uns eine so engagierte Ergänzung in unserem Line-Up aufzunehmen.

Follow Ray on Twitter